STYLING & IMAGE

|     mit ImPreStyle-exclusive     |

Willkommen 22, Wertschätzung, Selbstliebe und Optimismus

Vorschaubild_Willkommen 22
Entspannt im Seidentop mit cropped Jeans und Sneakers
Entspannt im Seidentop mit cropped Jeans und Sneakers

Willkommen 22, willkommen Wertschätzung, Selbstliebe und Optimismus

Was für ein Jahr liegt hinter mir und Euch!
Erst lähmender Lockdown, der für mich unglaubliche 8 Monate andauerte. Dann die neue Leichtigkeit im Sommer, die uns Corona fast vergessen ließ. Und nun?
Steigende Zahlen, Boostern, Impfverweigerer und Impfgegner zur Jahreswende. Was 2022 uns bringt? Keine Ahnung… Dass die Pandemie endlich endet habe ich mir schon 2020 + 2021 gewünscht. Gelernt daraus habe ich, dass schlimmer immer geht.

Es fühlt sich an wie eine Wunde, die seit zwei Jahren nicht richtig heilt. Also: Happy Birthday, doofes Virus zum 2. Geburtstag! Ich lasse mir meine Träume und Visionen nicht nehmen. Ich habe noch nie zuvor mehr an persönlicher Weiterentwicklung erlebt, wie in den 2 Jahren der Pandemie. Von einem persönlichen Schicksalsschlag, nämlich dem Tod meiner geliebten Mama abgesehen, schaue ich dankbar mit einem lachenden Auge zurück.

Dankbarkeit für das, was gut lief

In Zeiten wie diesen (ja, ist auch ein Ärzte-Song) haben wir oft verlernt, dankbar zu sein und sich auf das zu fokussieren, was gut läuft. 

Das, was mies läuft, fällt einem hingegen sofort immer ein. 

Dankbar schaue ich also zurück:

Ich habe meine IHK-Zertifizierung zur Fachfrau für Ernährungs- und Gewichtsmanagement bestanden und zwei zertifizierte Trainer-Ausbildungen für ZENbo® Basic und Senioren absolviert. Es gab spannende und bereichernde Coachings in der Typ- und Imageberatung und inspirierenden lebendigen Austausch mit meinen tollen Teilnehmer*innen in meinen Workshops im Studio.

Ein Gefühl der Zufriedenheit macht sich in mir breit, gepaart mit dem Wissen, die richtige Entscheidung für die Selbstständigkeit und gegen den verhassten Job getroffen zu haben. Ja, es ist und war in der Pandemie nicht immer leicht, aber wenn man es aus tiefstem Herzen jederzeit genauso wieder machen würde, dann weiß man, man ist angekommen! Ich habe mich wertschätzen gelernt. Das ist so megawichtig. Nicht immer bewerten, sondern ein Annehmen von sich und den Tatsachen, wie sie gerade sind.


Meine Mission in 2022

ist ein es weiterhin, Männer und Frauen zu bestärken, dass sie sich in ihrer Haut wohlfühlen. Jeder Mensch ist einzigartig und hat eine eigene Ausstrahlung. Wie diese auf andere wirkt, ist dem- oder derjenigen oft gar nicht klar. Die Interpretation durch Kleidung widerspricht oft dem, für das der- oder diejenige gerade steht. Es geht nicht um ein vermeintlich gängiges Schönheitsideal, sondern darum, sich selbst gegenüber mehr Wertschätzung entgegenzubringen. Das kann sein, dass ein Anfang gemacht wird, indem eine Typ- und Imageberatung gebucht wird, denn dies ist eine echte wertvolle und nachhaltige Investition in sich selbst. Eine Investition in die erste Haut quasi, nämlich die, die man täglich trägt und im Spiegel anschaut. Ein selbstsicheres Auftreten mit einem authentischen Erscheinungsbild ist das Ergebnis. Farben und Schnittformen der Garderobe zu kennen, ist ein wichtiger erster Schritt.

Willkommen 22

Wertschätzung sich selbst gegenüber entwickeln

Wertschätzung sich selbst gegenüber erbringt man aber auch, in dem man sich bewusst macht, was man isst und trinkt und ob bzw. wie man sich bewegt. Ich coache jede Woche in meinen Workshops Menschen, die mit gesunden Gewohnheiten, die auch im echten Leben, sprich Alltag, funktionieren, sich selbst Gutes tun. Eine Gewichtsabnahme ist häufig gewollt und wird so auch mit Leichtigkeit erreicht.

Wertschätzung sich selbst gegenüber heißt ebenso, sich bewusst Zeit für sich zu nehmen, den Alltag zu entschleunigen und sich auf die eigene Mitte zu fokussieren. Hierfür empfehle ich gerne meine ZENbo®-Balance-Kurse. Du weißt nicht, was das ist?

ZENbo®-Balance

  • ist ein sanftes Bewegungstraining,
  • bewegt Entspannung,
  • Meditation in Bewegung,
  • Stressbewältigung durch Balance

Mit ZENbo® Balance kannst Du

  • Stress abbauen,
  • in Deine Mitte kommen,
  • Deinen Körper bewusst wahrnehmen,
  • in die Meditation einsteigen,
  • Dein Gleichgewicht wiederherstellen
  • Dich selbst spüren. 

 

Diese ZENbo®-Balance-Kurse sind für alle Altersgruppen geeignet, ob man sportlich oder unsportlich ist und ich biete sie demnächst über eine gesonderte neue Homepage an. Die Kurse werden in Präsenz und auch online stattfinden. Sprich mich gerne an, wenn Du interessiert bist. 

Optimistisch ins neue Jahr

Pläne für 2022 habe ich genug. Es wird neue spannde Projekte geben, WW-Workshops, Coachings und natürlich eine Riesenfreude an Mode und Style! Es bleibt spannend und ich freue mich darauf!

Nächste Woche gibt es einen Erfahrungsbericht aus einer Kooperation aus Dezember. Seid gespannt!

MODE- & STYLE-BLOG

|     Tina Sarau     |