STYLING & IMAGE

|     mit ImPreStyle-exclusive     |

Einfach gut angezogen, ist es so einfach?

Vorschaubild Einfach gut angezogen, ist es so einfach?

Das Styling ab 40+ ändert sich

Das Styling ab 40+ ändert sich. Das ist das Schöne, wenn man älter ist. Man hat im Leben schon viel erreicht. Von beruflichen Erfolgen, über Familie, vielleicht mit erwachsenen Kindern oder sogar Enkelkindern. Zufriedenheit macht sich breit und man zieht Bilanz. Jetzt hat man Zeit, sich um die Dinge zu kümmern, die bisher zu kurz kamen. Mehr Zeit für sich selbst haben, wunderbar! Und dann trifft Dein Blick Dich kritisch im Spiegel. Dieser Blick erweckt bei manchen den Wunsch, sich zu verstecken. Bloß nicht auffallen. Jahrelang war das Styling praktisch für den Alltag mit Kindern, Hund und Katze. Na, erkennst Du Dich wieder?

Fühlst Du Dich vielleicht als hässliches Entlein – jenseits von Idealmaßen? „Andere“ sind immer gut angezogen? Es gibt tausende von Ratgebern mit Tipps zu Ausstrahlung und Charme. Prall gefüllt mit Anleitungen, wie man einen guten Eindruck auf andere machen kann. Das Problem: Sobald man sie dann anwendet, fühlt es sich nicht mehr gut an. Man wirkt irgendwie verkrampft und alles andere als sympathisch und locker. 

Das Geheimnis guter Ausstrahlung

Shirt mit Cut outs, flared Jeans

Dabei ist das Geheimnis mit der Ausstrahlung ganz einfach: Wenn wir uns wohlfühlen in unserer Haut, uns auf unser Gegenüber konzentrieren oder ihm interessiert begegnen, mit natürlichem und echtem Interesse und wirklich zuhören, dann passiert es von ganz allein: Wir wirken empathisch, sympathisch und nahbar. Wir versprühen dann eine besondere Energie, die ansteckend wirkt. Diese Menschen ziehen einen sofort in den Bann mit ihrer Ausstrahlung. Sie wirken immer gut angezogen und sehen gut aus. Die gute Nachricht ist: Das kannst Du auch! 

Jetzt ist es endlich Zeit im Leben, um nicht nur eigene Hobbies, sondern auch eigene Interessen in den Vordergrund zu stellen. Endlich Zeit für neuen Style. Jetzt ist es die richtige Zeit, sich einmal eine Farb- und Typberatung zu gönnen. Warum eine Stilberatung Sinn macht, hatte ich hier bereits beschrieben: 

Eine Stilberatung schafft Selbstvertrauen

Mode und Style mit 40+

Mode und Style 40 + ist ein schwieriges Thema. Man sieht viele Mitmenschen in grauen Mänteln, schwarzen Jacken und beigen Westen um sich herum. Jeans und Sneakers, das war bisher der Alltagslook. Die bewährte „Geht-doch-immer-Kombi“. Andererseits hat nicht jede(r) das „Ewig-jung-Gen“ im Blut. Ob Du Dich mit 40+ im Boho-Flatterkleidchen oder in Hotpants wohlfühlst, kannst nur Du selbst Dir beantworten. In diesem Blogpost  hatte ich es bereits geschrieben. 

Manchmal gibt Dir auch der Job den Dresscode vor. Auch hier möchtest Du Dich wohlfühlen und nicht kostümiert vorkommen. Die einen eignen sich für den formellen Look mit Anzug oder Kostüm, die anderen nicht. Es gibt dennoch für jede Job-Begebenheit die richtige Kleidung, ohne dass Du Dir verkleidet vorkommst. 

Kostüm Styling
Blauer Jumpsuit_Overall

Ich ermuntere meine Kunden und Kundinnen ausdrücklich dazu, dass zu tragen, worauf sie Lust haben und sich nicht nach der vermeintlichen Richtschnur zu richten. Wir leben ja nicht mehr im Mittelalter. Lust auf Farben? Wunderbar! Sofern sie zum Farbtyp passen, unterstreichen sie fabelhaft die Persönlichkeit. Nichts ist trister, als die ü40-Uniform aus grauen Mänteln, schwarzen Jacken und beigen Westen, die uns in der Fußgängerzone immer begegnen. 

Einfach gut angezogen - ist es so einfach?

So lautet der Name dieses Blogposts.

Um diese Frage zu beantworten: 

Ja! Mit Mut zu Dir, Deinem Style und Deinen Farben. Zeig her, was Du hast und wie Du Dich fühlst. 

Deiner Freundin denkt vielleicht ähnlich? Zu zweit oder mit mehreren macht eine Stilberatung besonders Spaß! Lass Dich bei einer Beratung inspirieren und überraschen! 

 

Melde Dich gerne für ein unverbindliches Telefonat mit mir. 

MODE- & STYLE-BLOG

|     Tina Sarau     |